Individuelle Beratung

für kranke Menschen und Patienten

Ich unterstütze Sie persönlich bei Ihrem Ziel medizinisches Cannabis zu therapeutischen Zwecken zu erhalten, falls Sie unter gesundheitlichen Beschwerden, einer Krankheit oder Schmerzen leiden und ich helfe Ihnen während der Cannabis-Medikation bei allen Fragen wie:

  • Wie Cannabis wirkt und ob es bei Ihren Beschwerden hilft
  • Wie nehme ich Cannabis ein? Welche Vatiante ist die beste für mich?
  • Was muss ich bei der Einnahme beachten?
  • Welche Sorte ist für mich geeignet und wie muss ich sie dosieren?
  • Gibt es Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten?
  • Wie bekomme ich Cannabis auf Rezept? Wer berät meinen Arzt hinsichtlich Cannabis?
  • Wer hilft mir bei der Beantragung der Kostenübernahme bei der Krankenkasse?

Achtung: Cannabis-Medizin könnte helfen, Ihre Lebensqualität erheblich zu verbessern!

Informieren Sie sich bei einem Experten, bevor Sie Cannabis ausprobieren. Vermeiden Sie Anfänger-Fehler und machen Sie es von Anfang an richtig!

Sparen Sie mit meiner Hilfe viel Geld durch eine möglichst zügige Genehmigung der Kostenübernahme.

Reduzieren Sie Ihre bisher benötigten Medikamente: mit Hilfe von Medizinalcannabis können Opiate, Benzodiazepine, Antidepressiva und andere Medikamente, Betäubungsmittel und Psychopharmaka reduziert oder teilweise abgesetzt werden!

Optimieren Sie Ihre Cannabis-Therapie und geben Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes!

  • Machen Sie den Sorten-Check bei Cannadvice und finden Sie heraus, welche Sorten für Sie persönlich am besten sind.
  • Man muss unerwünschte Nebenwirkungen nicht hilflos hinnehmen – man kann immer etwas dagegen tun. Sprechen Sie mich einfach darauf an, ich helfe Ihnen gern.
  • Haben Sie rechtlichen Fragen? Ich informiere Sie über alles Wichtige, was Sie im Berufs- und Privatleben als Patient wissen sollten.
  • Außerdem kann ich Ihnen – falls notwendig – helfen, einen Antrag auf Feststellung einer Schwerbehinderung beim Versorgungsamt zu stellen.
  • Gerne prüfe ich auch, ob Ihnen eine Rente zustehen würde und helfe Ihnen auch hier beim Antrag.
  • Erstellung von Gutachten z. B. über die Wirksamkeit von Cannabis bei Ihrer Erkrankung und anderen wichtigen Krankheits-Dokumentationen, um die Erfolgschancen Ihres KÜ-Antrages erheblich zu verbessern!
  • Beratung hinsichtlich der richtigen Ernährung bei einer Cannabismedikation.
  • Meine Hauptleistungen: (wie bereits auf der Startseite aufgelistet. Unterhalb der Aufzählung finden Sie weitere Infos)
  • Gemeinsam mit Ihnen erörtere ich, ob eine Cannabismedikation für Sie in Frage kommt und helfe im Bedarfsfall aktiv bei der Suche nach einem passenden Arzt bzw. Facharzt! (Es kann gegebenenfalls direkt ein passender Facharzt vermittelt werden)
  • Sie sind bereits Cannabis-Patient, aber haben noch keine Kostenübernahme? Ich überprüfe gerne Ihre Erfolgschancen und helfe Ihnen ggf. dabei, den Antrag gleich von Anfang an korrekt zu stellen.
  • Hat Ihr Arzt keine Zeit für den hohen Bürokratieaufwand  wie einer ärztlichen begründeten Einschätzung? Mit der Erstellung individueller, auf den Patienten zugeschnittener Vorlagen unterstütze ich Ihren Arzt und helfe dabei, das Antragsverfahren voran zu bringen!
  • Sie sind eher unerfahren mit dem Thema Cannabis? Machen Sie von Anfang an alles richtig! Ich zeige Ihnen, worauf es ankommt. Ihre Fragen werden von mir ganz individuell und diskret beantwortet.
  • Ich zeige Ihnen z.B. wie Sie mit Nebenwirkungen umgehen bzw. diese sogar vermeiden oder vermindern können.
  • Fragen Sie sich, welche Sorte am geeignetsten für Sie ist? Finden Sie es heraus mit dem individuellen Sorten-Check! Ich bin über alle 85 Apotheken-Sorten genauestens informiert und die meisten habe ich schon selbst probiert / getestet.
  • und vieles mehr…

Cannadvice ist der für Sie garantiert schnellste und sicherste Weg zu Ihrer gewünschten Therapie mit Cannabis.

Blüten optimal verdampft!

Ob die Verdampfung von Blüten (Cannabis Flos) effizient erfolgt oder ob der Dampf kratzt bzw. ein Hustenreiz entsteht, hängt von der richtigen Benutzung des Vaporisators ab. Die korrekte Temperatureinstellung spielt hier beispielsweise eine große Rolle. Es gibt aber auch eine einfache Inhalationstechnik, wodurch ein unangenehmes Gefühl beim vaporisieren vermieden werden kann.

Ich zeige Ihnen gerne, wie man einen solchen medizinischen Kräuterverdampfer richtig einsetzt, damit Ihre Therapie die optimale Wirkung erzielen kann (nur in Deutschland medizinisch zugelassene Geräte von Vapormed / Storz & Bickel).

Decarboxylierung leicht gemacht!

Für manche Patienten kann eine inhalative Einnahme aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich sein. Doch bevor man Cannabis essen kann, müssen die Blüten richtig aufbereitet / decarboxyliert werden.

Decarboxylisation ist der Prozess der Umwandlung von Cannabis – THC und CBD – in seine aktive Form, um es bioverfügbar zu machen. Diese Cannabinoide müssen um überhaupt wirken zu können, vor der Einnahme korrekt decarboxyliert werden.

Bitte beachten Sie als Patient, dass eine Änderung der Einnahme mit Ihrem Arzt abgesprochen sein muss!

Beratung und Betreuung stets individuell und unabhängig!

Auf Wunsch kann eine Begleitung in der Einstellungsphase erfolgen (inkl. Erstellung von Berichten und Dokumentationen für den behandelten Arzt).

Honorierung

Für meine Leistungen nehme ich ein Entgelt entgegen, berechnet wird dieses nach zeitlichem Aufwand, da jeder Mensch einen unterschiedlichen Betreuungsbedarf hat. Sonst fallen für Sie keine weiteren Kosten an, nur der reine zeitliche Aufwand. Mein Stundensatz ist variabel, um auch ärmeren kranken Menschen helfen zu können. Fragen Sie den genauen Preis gerne bei mir an (maximal 80 Euro je Stunde – ein übliches Sachverständigen-Honorar).

Das Erstgespräch (ca. 1/2 Stunde) ist immer kostenlos! Das Erstgespräch dient zum kurzen Kennenlernen und ich prüfe erst einmal, ob ich Ihnen bei Ihren Anliegen helfen kann, bevor für Sie Kosten anfallen. Sie können mich gerne über das Kontakt-Formular oder via E-Mail kontaktieren. Wenn Sie dies möchten, melde ich mich telefonisch bei Ihnen zurück. Alternativ können Sie mich auch gern direkt anrufen.

Meine Aufgaben werden wir stets im Vorfeld zusammen festlegen, somit behalten Sie immer den Überblick über die Kosten. Die Betreuung kann bei Bedarf ohne Frist jederzeit beendet werden.

Armut soll kein Hindernis für die richtige Medizin sein!

Eine Reduzierung der Beratungsgebühr ist möglich, wenn Sie nicht über die nötigen finanziellen Mittel verfügen. Bitte sprechen Sie mich zu Beginn des Erstgesprächs auf die Reduzierung wegen Ihrer finanziellen Situation deutlich an. Es braucht Ihnen nicht peinlich zu sein, ich helfe Ihnen gern.

Falls Sie finanziell nicht gut ausgestattet sind, kann auch ein angepasste monatliche Rate vereinbart werden.

Im Erstgespräch verschaffe ich mir einen Überblick über Ihre Situation, um die weitere Vorgehensweise mit Ihnen zu besprechen.

Zum Kontakt

Mein Versprechen: Stets professionell, seriös und diskret!

Ihre Privatsphäre liegt uns sehr am Herzen, daher benutzt Cannadvice nur Cookies, die zum Betrieb der Webseite erforderlich sind. Mit der weiteren Verwendung der Webseite stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung