420 Natural 20/1 “Gorilla Glue #4” alias “Original Glue” von Four20 Pharma (Heavy Hybrid, indica-dominant)

420 Natural 20/1 + 22/1 + 25/1 (CA GG4)

Genetik: Die genetischen Ursprünge dieser Sorten beruhen auf einer Kreuzung der Sorten “Chems Sister x Sour Dubb x Chocolade Diesel”. Chems Sister ist ein sativa-dominanter Phänotyp der Sorte Chemdawg. Sour Dubb wurde gekreuzt aus “East Coast Sour Diesel x Sour Bubble” und „Chocolade Diesel“, eine sativa-dominante Züchtung aus den Sorten “Sour Diesel x Chocolate Thai”. Der Indica-Anteil liegt laut offiziellen Angaben der Züchter bei 63 %.

Medizinische Anwendungen: Chronische Schmerzen, Depression, Schlafstörungen, Angststörungen, Stress, Verspannungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Magen-Darm-Beschwerden.

Hauptwirkung: stark euphorisierend und erhebend, dabei jedoch stark beruhigend/sedierend, zerebral wie auch körperlich. Körperlich spürt man ein starkes, aber sehr angenehmes, narkotisierendes Gefühl von Kopf bis Fuß. Die Wirkung ist langanhaltend. Es soll außerdem sehr gut bei Magenproblemen, Übelkeit, Krampfanfällen und Depressionen helfen. Erweitert die Bronchien und wirkt schleimlösend. Man wird meist schnell hungrig. Nebenwirkung: relativ starker Couch-Look-Effect und trockener Mund. Einige Patienten berichten eher von einer „sativa-lastigen Wirkung“.

Wirkungsspitze: Sehr stimulierend und energetisch. Erhöhte geistige Klarheit, jedoch mittelstark psychedelisch und leicht gedanklich verwirrt (spacig/verspaced). Außerdem leicht meditativ und leicht schläfrig und anfangs leicht nervös. Später nehmen die zerebralen Effekte etwas ab und man spürt auch gedanklich nochmal einen Schwung tiefgründiger Entspannung. Hilft sehr gut beim Stressabbau und für eine gute Stimmung. Des Weiteren hilft es bei Angst.

Anwendung: Am besten am späten Nachmittag, abends oder für nachts geeignet. Nach etwas Zeit hilft es auch sehr gut beim Einschlafen, ist aber definitiv kein „Knock-Out-Effekt“ wie bei höheren indica-Anteilen.

Blütengröße, -farbe und -beschaffenheit: Mittel große bis sehr große, mittelschwere Blüten. Kompakte, recht harte aber noch flauschige (drückbare) Blüten, welche aber noch relativ gut zu zerkleinern sind (der Grinder verklebt jedoch stark). Dünne Stängel, sehr viele dick ausgebildete Nugs geben eine Blütenform, welche entfernt an Kush erinnert. Jedoch total “wildwüchsige” und riesige Nugs, sieht sehr besonders aus, wie ein “wild gewordenes” Kush. Die Blütenfarbe außen ist ein dunkles Olivgrün, innen wird die Farbe zu einem hellen Grün. Manche Blüten haben sogar dunkelblaue bzw. dunkelgraue Stellen! Da die Blüten aber regelrecht von großen, milchigen Trichomen in frostartiger Weise bedeckt sind, erscheinen die Blüten heller, als sie eigentlich sind. Die Blütenstempel sind in einem hellen Bernsteinton, fast schon orange. Sehr klebrig/harzig.

Geruch / Geschmack: Der Geschmack ist sehr intensiv. Ein säuerlicher, erdiger Geschmack mit deutlichen holzigen und Diesel-Noten. Fast schon bitter, aber lecker. Ein wenig süßlich und ein wenig Sandelholzgeschmack sowie ein Hauch von Zitrus, Kaffee und Schokoladengeschmack. Ein sehr stechender Duft und der Geschmack auf der Zunge bleibt lange. 

Zusätzliche Info: Der Name stammt anscheinend daher, weil beim Trimmen der Pflanzen das Harz die Schere total verklebt. Die Dampfentwicklung im Vaporizer ist phänomenal. Die “mental clarity” Wirkung ist zwar deutlich zu spüren, jedoch überlagert die schwere und sedierende Wirkung, weshalb ich die Sorte den Heavy-Hybriden zuordnen würde.

Fazit: Eine sehr starke und wirksame Sorte mit langanhaltender Wirkung. Mit einer der wirksamsten Sorten bei Schmerzen und anderen Beschwerden.

Hauptterpene: β-Ocimen, Linalool, α-Humulen, β-Myrcen, α-Pinen, β-Caryophyllen, α-Bisabolol

info@cannadvice.de – Tel. 0178 67 377 28 – Beratung + Onlinekurse + Budtender Ausbildung
© Sachverständiger Jonatan Hartmann, Stand: 09.04.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ihre Privatsphäre liegt uns sehr am Herzen, daher benutzt Cannadvice nur Cookies, die zum Betrieb der Webseite erforderlich sind. Mit der weiteren Verwendung der Webseite stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung